Willkommen auf der Website der Gemeinde Laufenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Beschlüsse Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung

Laufenburg

 

Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung

Die Einwohnergemeinde-Versammlung vom 14. Juni 2019 hat folgende Beschlüsse gefasst, die dem fakultativen Referendum unterstehen:

 

  1. Protokoll der Versammlung vom 16. November 2018
  2. Rechenschaftsbericht 2018
  3. Jahresrechnung 2018
  4. Verpflichtungskredit per CHF 218‘000.00 als Baukredit für die Renovation der Liegenschaft Marktgasse 169 in Laufenburg
  5. Verpflichtungskredit per CHF 1.725 Mio. als Baukredit für den Umbau der Liegenschaft alter Pfarrhof in Sulz
  6. Verpflichtungskredit per CHF 200‘000.00 als Projektierungskredit für einen Ersatzneubau der Liegenschaft Kleinstadt 4 in Sulz
  7. Verpflichtungskredit per CHF 128‘000.00 als Projektierungskredit für die Sanierung der Liegenschaft Adler in Laufenburg
  8. Verpflichtungskredit per CHF 1.678 Mio. für den Kauf der Liegenschaft Schützen in Laufenburg
  9. Verpflichtungskredit per CHF 280‘000.00 für die Sanierung des Kugelfangs beim Schützenhaus Blauen (Kleinkaliberanlage 25/50 m)
  10. Zusatzkredit per CHF 580‘000.00 für die Erweiterung des Wärmeverbundes Zentrum Hinterer Wasen

 

Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung

Die Ortsbürger-Gemeindeversammlung vom 17. Juni 2019 hat folgende Beschlüsse gefasst, die dem fakultativen Referendum unterstehen:

 

  1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 19. November 2018
  2. Rechenschaftsbericht 2018
  3. Jahresrechnung 2018
  4. Verpflichtungskredit per CHF 25‘000.00 für den Kauf des Schopfes auf der Parzelle 2614 in Laufenburg
  5. Erteilung der Kompetenz in Höhe von CHF 140‘000.00 für die Ersatzbeschaffung des Teleskopladers „Merlo“

 

Zehn Prozent der stimmberechtigten Einwohner (für die Traktanden der Einwohnergemeinde) bzw. der Ortsbürger (für die Traktanden der Ortsbürgergemeinde) können bis zum 22. Juli 2019 verlangen, dass einer der genannten Beschlüsse der Urnenabstimmung zu unterziehen ist. Für die Einreichung des Referendums kann bei der Gemeindekanzlei eine Unterschriftenliste unentgeltlich bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zur Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden.

 

GEMEINDEKANZLEI LAUFENBURG

18. Juni 2019 Marco Waser (Tel. G. 062/869 11 00)



Datum der Neuigkeit 18. Juni 2019