Willkommen auf der Website der Gemeinde Laufenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ziviltrauung

Zuständige Abteilung: Regionales Zivilstandsamt

In der Schweiz werden Ehen auf dem Zivilstandsamt rechtsgültig geschlossen. Religiöse Eheschliessungen und Zeremonien sind freiwillig und dürfen erst nach der zivilen Heirat stattfinden.

Ehevorbereitung
Für die Ehevorbereitung ist in jedem Fall das Zivilstandsamt am Schweizer Wohnsitz der Braut oder des Bräutigams zuständig. Falls Sie Einwohner einer unserer Partnergemeinden sind, können Sie sich bei uns für das Ehevorbereitungsverfahren melden unter Telefon 062 869 11 30. Das Ehevorbereitungsverfahren kann frühestens 3 Monate vor dem Trauungstermin durchgeführt werden.

Das Gesuchtsformular (Download siehe unten) bildet integrierender Bestandteil des Ehevorbereitungsverfahrens.

Nachdem das Ehevorbereitungsverfahren abgeschlossen und die Sperrfrist von 10 Tagen abgelaufen ist, kann die Trauung stattfinden.

Ziviltrauung
Das Trauungsdatum kann bei uns 6 Monate im Voraus reserviert werden. Wir führen auch an Samstagen Trauungen durch.

Dies sind die Daten für die Samstagstrauungen im Jahr 2016:

09. Januar
06. Februar
05. März
02. April
21. Mai
04. Juni
02. Juli
06. August
03. September
01. Oktober
05. November
03. Dezember

An diesen Samstagen ist es auch möglich, in unseren Partnergemeinden zu heiraten. Voraussetzungen für die Trauung in einer Partnergemeinde sind: Man wohnt in dieser Partnergemeinde, diese Partnergemeinde ist der Heimatort oder man hat eine starke persönliche Beziehung zur Partnergemeinde. Ausserdem muss das Trauungslokal in der Partnergemeinde am gewünschten Datum zur Verfügung stehen. Die nötigen Abklärungen übernimmt das Zivilstandsamt. Die Samstagstrauung ist mit Mehrkosten verbunden.

Die Trauungen sind möglich von Montag bis Freitag zwischen 08.30 Uhr und 12.00 Uhr sowie zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr. Die Samstagstrauungen in den Monaten April bis und mit September sind möglich zwischen 08.30 Uhr und 14.00 Uhr, diejenigen in den Monaten Oktober bis und mit März zwischen 08.30 Uhr und 12.00 Uhr.

Wir bitten Sie, vor der Weitergabe Ihres Wunschtermins an Dritte (Einladungen verschicken, Restaurant reservieren etc.), diesen mit uns abzusprechen.


Trauungslokale
Grundsätzlich wird die Trauung im ordentlichen Trauungszimmer im 1. Stock des Regionalen Zivilstandsamtes Laufenburg am Marktplatz 191 durchgeführt.Das Trauungszimmer bietet Platz für max. 30 Personen.

Als ausserordentliche Trauungslokale stehen folgende Räume zur Verfügung:
Sitzungszimmer des Gemeinderates im Dachgeschoss des Rathauses am Laufenplatz 145, bietet Platz für max. 15 bis 20 Personen.
Sophie Rüscher-Stube im Museum Schiff, Laufenburg, bietet Platz für max. 12 Personen.
Stadthalle Laufenburg, geeignet für grosse Gesellschaften ab 50 Personen.
Die Reservation dieser ausserordentlichen Trauungslokale erfolgt durch das Zivilstandsamt. Bei allen entstehen Zusatzkosten.
(Fotos siehe unten)



Gebühren
Die Gebührenerhebung basiert auf der Verordnung über die Gebühren im Zivilstandswesen vom 27. Oktober 1999 (Stand 01. Januar 2011). Die Höhe der Gebühren setzt sich individuell zusammen.

 

Preis: Individuell

zur Übersicht


Druck VersionPDF