Kopfzeile

Inhalt

Rathaus-News

6. Oktober 2020

Bericht aus dem Stadtrat

Baubewilligungen

Schraner Gerhard und Irmgard, Hauptstrasse 30, 5085 Sulz, Aussen aufgestellte Wärmepumpe, Hauptstrasse 30, Parzelle Nr. 331, Sulz; Algen Serafino und Thi Thu, Schollenhaldenweg 10, 5080 Laufenburg, Neubau Pergola, Schollenhaldenweg 10, Parzelle Nr. 2872, Laufenburg.
 

Stadtverwaltung Laufenburg; Regelung Homeoffice

Während der anhaltenden Corona Pandemie haben diverse Verwaltungsabteilungen Homeoffice betrieben, was bei den Mitarbeitenden sehr gut angekommen ist. Die Geschäftsleitung und auch der Stadtrat haben festgestellt, dass die Arbeitsabläufe auch mit Homeoffice sehr gut funktionieren. Der Stadtrat hat sich dafür ausgesprochen, dass auch künftig nach der Corona-Pandemie punktuell Homeoffice von einzelnen Mitarbeitenden getätigt werden kann. Die Stadtkanzlei wurde in diesem Zusammenhang beauftragt, entsprechende Weisungen bzw. ein Reglement zu erarbeiten, welches nun mittlerweile vom Stadtrat genehmigt wurde und per 01.11.2020 in Kraft tritt.
 

Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung; Traktanden

Die Einwohnergemeindeversammlung findet am Freitag, 20.11.2020, 18.30 Uhr, in der Stadthalle Laufenburg statt. Folgende Traktanden werden zur Genehmigung vorgelegt: 1. Protokoll der Versammlung vom 15. November 2019; 2. Rechenschaftsbericht 2019; 3. Jahresrechnung 2019;
4. Einbürgerungen, Zusicherung des Gemeindebürgerrechts; 5. Verpflichtungskredit per
CHF 450‘000.00 für die Ersatzbeschaffung des Tanklöschfahrzeuges der Feuerwehr Laufenburg; 6. Verpflichtungskredit per CHF 105‘000.00 für die Ersatzanschaffung der Schülerstühle im Schulhaus Blauen; 7. Verpflichtungskredit per CHF 85‘000.00 für den Ersatz der Stühle inkl. Tische in der Turnhalle Sulz; 8. Verpflichtungskredit per CHF 75‘000.00 für die Erarbeitung der Machbarkeitsstudie Areal Schützen/Bahnhof und Burgmatt; 9. Verpflichtungskredit per CHF 3.825 Mio. als Baukredit für den Ersatzneubau Mehrfamilienhaus Kleinstadt 4 inkl. dem Bau eines Carports;
10. Verpflichtungskredit per CHF 2.526 Mio. als Baukredit für die Sanierung der Liegenschaft Taverne zum Adler; 11. Verpflichtungskredit per CHF 3.42 Mio. als Baukredit für die Sanierung der Hinterdorfstrasse in Sulz; 12. Verpflichtungskredit per CHF 205‘000.00 für die Umlegung der Abwasserleitung Schollenhalde; 13. Zusatzkredit per CHF 200‘000.00 für die Gesamtrevision Nutzungsplanung; 14. Zustimmung Verlängerung Baurecht für die Trafostation Pfarrhaus in Laufenburg; 15. Zustimmung Weiterführung Parkvertrag Jurapark 2021 bis 2031; 16. Zustimmung Änderung Rahmenvertrag Musikschule Regio Laufenburg; 17. Übertragung Darlehen Ortsbürgergemeinde zur Einwohnergemeinde; 18. Beratung des Budgets 2021 und Festsetzung des Steuerfusses; 19. Verschiedenes und Umfrage.

Die Ortsbürgergemeindeversammlung findet am Montag, 23.11.2020, 18.30 Uhr, in der Stadthalle Laufenburg statt. Folgende Traktanden werden zur Genehmigung vorgelegt: 1. Protokoll der Versammlung vom 18. November 2019; 2. Rechenschaftsbericht 2019; 3. Jahresrechnung 2019;
4. Beratung des Budgets 2021; 5. Verschiedenes und Umfrage.
 

Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung; Schutzkonzept

Für die am 20. und 23. November stattfindenden Gemeindeversammlungen hat der Stadtrat ein Schutzkonzept erarbeitet, welches in digitaler Form auf der Gemeindehomepage publiziert wird. Beide Versammlungen starten bereits um 18.30 Uhr und finden in der Stadthalle in Laufenburg statt. Damit die Versammlung pünktlich beginnen kann, werden die Stimmberechtigten eingeladen, sich 15 Minuten vor Versammlungsbeginn am Versammlungsort einzufinden. Auf der Rückseite des Stimmrechtsausweises sind die Telefon-Nummer sowie die E-Mail-Adresse zu ergänzen. Für die Teilnahme gilt eine Maskenempfehlung. Für Einzelheiten wird auf das Konzept verwiesen. Der Stadtrat bedankt sich für die Beachtung des Konzepts und der Schutzbestimmungen des BAG.

 

                                                                                    STADTKANZLEI LAUFENBURG

6. Oktober 2020                                                          Ivan Brigante (Tel. G. 062 869 11 00)