Kopfzeile

Inhalt

Rathaus-News

14. Dezember 2021

Bericht aus dem Stadtrat und der Geschäftsleitung

Baubewilligungen

  • Erhard Peter, Gottsacherweg 2, 5080 Laufenburg, Aussenaufgestellte Wärmepumpe (Ersatz Ölheizung), Spitalstrasse 6, Parzelle Nr. 2260, Laufenburg;
  • Huber Erwin und Dora, Leisacherstrasse 10, 5085 Sulz, Aussenaufgestellte Wärmepumpe, Leisacherstrasse 10, Parzelle Nr. 837, Sulz;
  • Bauherrschaft und Immobilien INFOPOINT GmbH, Im Eigen 10, 5080 Laufenburg, Neubau Dreifamilienhaus mit Tiefgarage, Winterthurerstrasse 16a, Parzelle Nr. 2540 (3012), Laufenburg.

 

Allgemeine Bewilligungen

Es wurden folgende Bewilligungen erteilt:

  • An die Fischerzunft Laufenburg für die Reservation der Badstube im Rahmen des jährlichen Fischessens vom 04.06. bis 13.06.2022.

 

Reorganisation Verwaltungsstrukturen

Der Stadtrat hat im Jahr 2020 mit der Geschäftsleitung eine Reorganisation der Verwaltung per 01.01.2021 zugunsten von schlanken und modernen Führungsstrukturen intensiv bearbeitet. Der Stadtrat wurde gestützt auf die neuen Strukturen entlastet, damit eine Konzentration auf Kernaufgaben (strategische Themen) besser möglich ist. Die Geschäftsleitung hat gleichzeitig mehr Kompetenzen erhalten, um mehrheitlich die operativen Geschäfte eigenständig abhandeln zu können. In den letzten Jahren wurden vom Stadtrat durchschnittlich rund 700 Geschäfte behandelt. Im Jahr 2021 hat der Stadtrat nun insgesamt über 454 Geschäfte beschlossen. Die Geschäftsleitung hat in den letzten Jahren durchschnittlich 200 Geschäfte behandelt; in diesem Jahr waren es 386 Geschäfte. Die Lehren aus dem Pilotjahr werden nun gezogen und anfangs 2022 eine Auslegeordnung realisiert, um weitere Optimierungen angehen zu können.

 

Liegenschaft Marktgasse 169, neue Türsprechanlage

Bei der Gemeindeliegenschaft an der Marktgasse 169 funktioniert die Türsprechanlage nicht mehr korrekt. Nach einer Begehung vor Ort wurde festgestellt, dass die aktuelle Anlage veraltet ist und ausgewechselt werden muss. Für den Ersatz fallen rund CHF 2‘550.00 an.

 

Jurapark Aargau, 10-jähriges Jubiläum

Im kommenden Jahr feiert der Jurapark Aargau sein zehnjähriges Jubiläum. Und ganz im Sinne des Mottos «Wir sind Jurapark» möchten sie dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, den Gemeinden zu danken. Zum Dank schenkt der Jurapark Aargau jeder Jurapark-Gemeinde eine Sitzbank. Ein Regionalprodukt, das zu 100 Prozent im Park hergestellt wird. Die Sitzgelegenheit soll ihren Platz an einem gut besuchten Ort in der Gemeinde erhalten. Während des Jubiläumsjahrs und darüber hinaus soll die Bank zu einem Begegnungsort und Treffpunkt für Einwohnerinnen und Einwohner werden. Diese eignet sich auch als Ausgangspunkt für Veranstaltungen. Der Stadtrat Laufenburg gratuliert dem Jurapark Aargau zum 10-jährigen Jubiläum und bedankt sich herzlich für die Holzbank. Der geeignete Standort für die Holzbank wird nun eruiert. Die Stadt Laufenburg ist sehr erfreut, Teil der Jurapark-Gemeinden zu sein und wünscht dem Team von Jurapark Aargau viel Erfolg bei der Umsetzung von den zahlreichen Projekten.

 

Kindertagesstätte Bahnhof, Überprüfung

Die Jugend- und Familienberatung hat die Kindertagesstätte Bahnhof überprüft und dabei attestiert, dass der Betrieb den gesetzlichen Bestimmungen entspricht, weshalb der Stadtrat die Betriebsbewilligung für 16 Plätze bis 31. Dezember 2023 erteilt hat.

 

                                                                                    STADTKANZLEI LAUFENBURG

14.12.2021                                                                  Marco Waser (Tel. G. 062 869 11 00)